Schleim

Schleim

Schleim

"Wissen macht Ah!" wäre nicht "Wissen macht Ah!", wenn es nicht auch schon mal richtig schön schleimig zuginge. Zu diesem Zweck haben wir hier ein Rezept für euch, mit dem ihr euren eigenen fiesen Schleim herstellen könnt.
 
Achtung! Kleinere Klugscheißer sollten sich dabei unbedingt von ihren Eltern helfen lassen und auf keinen Fall die Zutaten oder den fertigen Schleim in den Mund nehmen!

Man nehme:

  • Holzleim
  • Lebensmittelfarbe (grün oder gelb)
  • Borax - bekommt man z.B. in der Apotheke
  • Wasser
  • alte Zeitungen
  • Plastiktüten
  • zwei Schüsseln
Schleim


Breitet zunächst großzügig das Zeitungspapier um euch herum aus. Anschließend kommen auch noch ein paar Plastiktüten drüber, damit ihr nichts dreckig macht. Unser Rezept ist nämlich wirklich sehr schleimig. In die eine Schüssel füllt ihr jetzt ca. 100 Gramm Leim ab. Dazu gießt ihr etwas mehr als 100 Milliliter Wasser und einige Tropfen Lebensmittelfarbe, damit es auch richtig schleimig aussieht. Verrührt das Ganze miteinander.

Schleim


In die zweite Schüssel gießt ihr ebenfalls ca. 100 Milliliter Wasser und rührt einen Esslöffel Borax unter. Rührt solange um, bis sich das Borax aufgelöst hat. Dann müsst ihr die Wasser-Leim-Mischung langsam in die Borax-Wasser-Mischung gießen und vermengen…

Schleim



Das gibt 1-Ah!-Schleim!

Darstellung: