O du fröhliche – Warum Singen guttut

O du fröhliche – Warum Singen guttut

Kommentieren

Du triffst keinen Ton und singst trotzdem unter der Dusche? Richtig so, denn Singen ist gesund! Und angeblich kann jede und jeder singen, wenn man nur die richtigen Tricks kennt. Es besteht also Hoffnung, auch für Mona. Sie ist von ihrer Gesangskunst nicht gerade überzeugt, aber bereit, daran zu arbeiten!

O du fröhliche - Warum Singen gut tut neuneinhalb – für dich mittendrin 18.12.2021 09:30 Min. UT Verfügbar bis 18.12.2026 Das Erste

Mit der Hilfe des Jugendchors der Akademie für Chor und Musiktheater will sie lernen, worauf es beim Singen ankommt. Und nicht nur das! Mona traut sich sogar ihre neuen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen – bei einem Auftritt vor Publikum gemeinsam mit dem Chor. Außerdem will Mona wissen, warum Singen so guttut, und besucht ein singendes Krankenhaus. Ja, so was gibt es wirklich! Was Singen mit unserem Körper macht? Und ob Monas Auftritt gelingt? Das zeigt diese Folge neuneinhalb!

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

Noch keine Kommentare

Darstellung: