Warum heißt es Sandwich?

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Warum heißt es Sandwich?

Sandwich

Die Geschichte des Sandwichs hat nichts mit Sand zu tun, obwohl der Name darauf schließen lassen könnte und obwohl es Sandwichrezepte wie Sand am Meer gibt. Tatsächlich ist die Geschichte des Sandwichs eine Adelsgeschichte, die im Magen eines hungrigen, sowie erfinderischen Grafen beginnt.

Sandwich

Der hungrige Graf war John Montagu - der vierte Earl of Sandwich, der im 18. Jahrhundert in England lebte. Der Adelstitel Earl of Sandwich wurde nach der Stadt Sandwich im Südosten Englands benannt.

Sandwich

Der Überlieferung nach war John Montagu ein leidenschaftlicher Kartenspieler. Eines Abends war er wohl so in ein Spiel vertieft, dass er sich während einer stundenlangen Kartenpartie seine Mahlzeit zwischen zwei Brotscheiben hat legen lassen. So konnte er getrost mit einer Hand essen und mit der anderen Karten legen. Sein Mitspieler war von dieser Idee derart begeistert, dass er ebenfalls nach einem "Brot wie Sandwich" verlangte. Und so war das Sandwich erfunden.

Sandwich

Es gibt aber auch die Behauptung, dass John Montagu ein sehr fleißiger Graf war, und das Sandwich deshalb erfunden hat, um seine Arbeit nicht für lästige Mahlzeiten unterbrechen zu müssen. Also begann er Speisen einfach am Schreibtisch zu sich zu nehmen. Meist ein Stück Fleisch zwischen zwei Scheiben Toast – denn nur so konnte er sich das Essen mit Messer und Gabel ersparen.

Sandwich

Man weiß zwar nicht genau, welche Überlieferung tatsächlich stimmt, aber sicher ist der Namensgeber: John Montagu, der vierte Earl of Sandwich.

Sandwich

Auch wenn man das Sandwich zunächst nur als kleinen Imbiss bei abendlichen Männergesellschaften kannte, so wurde es gegen Ende des 18. Jahrhunderts zu einer angemessenen Zwischenmahlzeit. Bald begannen auch Damen sich dem Sandwich zu widmen, und man bot den leckeren Imbiss auf Tanzgesellschaften an. Im 19. Jahrhundert war das Sandwich schon fester Bestandteil der britischen Kultur - zum Tee gehörte es dann dazu.

Sandwich

Und auch heute noch ist das Sandwich eine beliebte Zwischenmahlzeit, nicht mehr nur in England, sondern auf der ganzen Welt. Zu der ursprünglichen Montagu-Version, die aus einem einfachen Stück gesalzenen Fleisch zwischen zwei Scheiben Toast bestand, sind im Laufe der Zeit noch viele verschiedene und vielfältige Sandwich-Rezepte hinzugekommen. Die wichtigste Zutat jedoch, ist immer gleich geblieben – das Toastbrot. Ah!

Stand: 06.01.2009, 15:22

Darstellung: