neuneinhalb kompakt - Überschwemmungen

neuneinhalb kompakt - Überschwemmungen

Kommentieren [5]

Die Bilder der Überschwemmungen der letzten Tage haben ganz Deutschland geschockt. Viele Menschen haben ihr Hab und Gut, manche sogar ihr Leben verloren. Wie es zu dieser Hochwasserkatastrophe kommen konnte und wie den Betroffenen nun geholfen wird, darum geht es in diesem neuneinhalb kompakt.

neuneinhalb kompakt - Überschwemmungen neuneinhalb – Deine Reporter 24.07.2021 04:30 Min. UT Verfügbar bis 24.07.2026 Das Erste

Wenn du auch helfen willst, erkundige dich am besten im Internet auf Seiten der betroffenen Städten und Gemeinden. Auch Hilfsorganisationen wie das Technische Hilfswerk, das Rote Kreuz oder die Freiwillige Feuerwehr haben viele Helfer:innen im Einsatz. Sie wissen am besten, was vor Ort aktuell gebraucht wird.

Die Hilfsorganisation aus unserem kompakt erreichst du über diese Internetadresse: http://www.existenzhilfe-kerpen.de/

In vielen Orten sind inzwischen ausreichend Sachspenden vorhanden. Falls du mit deiner Familie für die Betroffenen der Flutkatastrophe Geld spenden willst, könnt ihr das zum Beispiel bei diesen offiziellen Spendenkonten tun:

NRW hilft
Eine Initiative der NRW-Landesregierung und mehrerer Hilfsorganisationen
IBAN: DE05 3702 0500 0005 0905 05
Bank für Sozialwirtschaft

Aktion Deutschland Hilft
Bündnis deutscher Hilfsorganisationen
IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30
BIC: BFSWDE33XXX
Stichwort: ARD / Hochwasser

Stand: 19.07.2021, 12:11

Kommentare zum Thema

Kommentar schreiben

Unsere Netiquette

*Pflichtfelder

Die Kommentartexte sind auf 1.000 Zeichen beschränkt!

5 Kommentare

  • 5 Polly 03.08.2021, 08:12 Uhr

    Hey! Hier in Schleswig- Holstein regnet es momentan zwar auch echt viel, aber es führte in meiner Gegend zu keinen Überschwemmungen… Liebe Grüße von Polly! ✌🏼😉🐱

  • 4 Ellie 01.08.2021, 13:42 Uhr

    Ist ja krass, und mega schlim😔

  • 3 Dana Stoltze 25.07.2021, 08:55 Uhr

    Hallo Es tut echt weh wenn man alles verliert Ich würde auch was da gegen tun

  • 2 Paul 24.07.2021, 08:21 Uhr

    Bei uns ist alles gut. Hoffentlich gibt es nicht noch mehr Regen, damit nicht wieder was passiert.

  • 1 Sina 24.07.2021, 08:14 Uhr

    Mir tun die menschen sehr leid

Darstellung: