Ein Tag für die Ozeane

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z

Ein Tag für die Ozeane

Der blaue Planet Erde.

Mehr als 70 Prozent der Erdoberfläche sind von Ozeanen bedeckt, nicht umsonst spricht man vom "Blauen Planeten". Und was sie nicht alles sind - die Meere: Lebensraum für Millionen von Tieren, Traumziel für viele Menschen, Arbeitsplatz für die Seeleute und Orte, die von ganz vielen Sagen und Mythen umgeben sind!

Da ist es völlig klar, dass die Ozeane ihren eigenen Ehrentag verdienen - am 8. Juni begehen wir nämlich den "Welttag der Ozeane". Er soll vor allem darauf hinweisen, wie groß die Bedeutung der Ozeane für unser Klima und die Artenvielfalt der Erde ist.

Und was es nicht alles zu entdecken gibt rund um die Ozeane! Wir haben Wissenswertes für euch gesammelt! Ah!

Eine ganze Sendung zum Thema: 1386 Trillionen Liter

1386 Trillionen Liter Wissen macht Ah! 08.03.2020 24:37 Min. DGS Verfügbar bis 08.03.2025 Das Erste Von Felix Benjak, Daniela Nase, Simone Höft, Nina Finke, Claudia Bruder, Ralph Caspers

1386 Trillionen Liter Wasser soll es auf der Erde geben. Einige davon befinden sich im Studio bei Shary und Ralph: Das Ah!-Team sucht nach dem Meeresspiegel, findet heraus, ob er wirklich steigt, wenn sich das Klima verändert – und woher der Blaue Planet seine Farbe hat. Außerdem gibt es den Wasserfilter-Test: Können sie im Haushalt unser Wasser verbessern? Sicher ist: Wer Durst hat, dem hilft Salzwasser nicht. Doch was würde in unserem Körper passieren, wenn wir es trotzdem trinken? Sogar in der Luft ist Wasser zu finden, zum Beispiel wenn es als Regen auf die Erde fällt. Hört der wieder auf, liegt ein besonderer Duft in der Luft. Wie kommt er dorthin – und was ist „petrichor“?

Am Meer kann man ein interessantes Phänomen beobachten: Manchmal ist das Wasser ganz weit weg, und manchmal ist es ganz nah.

Darstellung: