Bundestag - Deutscher Bundestag

Im Bundestag sitzen Politiker:innen, die die deutschen Bürger vertreten und sich für ihre Ziele einsetzen | Bildquelle: dpa

Der Deutsche Bundestag ist das größte und wichtigste deutsche Parlament. Die Politiker:innen, die im Bundestag arbeiten, beschließen Gesetze, die für ganz Deutschland gelten und wählen die Bundeskanzlerin oder den Bundeskanzler. Welche Politiker:innen und Parteien im Bundestag vertreten sind, entscheiden die deutschen Bürger bei der Bundestagswahl, die alle vier Jahre stattfindet. Der Sitz des Bundestages ist das Reichstagsgebäude in Berlin.

Der aktuelle Bundestag ist der Größte der Geschichte

Seit 1999 versammelt sich der Bundestag im berliner Reichstagsgebäude | Bildquelle: dpa

Seit der vergangenen Bundestagswahl 2021 sitzen 736 Politiker:innen im Bundestag, so viele wie noch nie zuvor. Man nennt sie auch Abgeordnete. Sie gehören verschiedenen Parteien an – entweder der SPD, der CDU/CSU, dem 'Bündnis 90/Die Grünen', der 'Linken', der FDP oder der AFD. Die Abgeordneten, die zu einer Partei gehören, sitzen im Bundestag fast immer zusammen in einer Fraktion. Neben der Wahl der Bundeskanzlerin oder des Bundeskanzlers und der Gesetzgebung haben die Abgeordneten noch weitere Aufgaben: Sie vertreten die Bürger, kontrollieren die Arbeit der Bundesregierung, wählen die Richter:innen des Bundesverfassungsgerichts und sind an der Wahl des Bundespräsidenten oder der Bundespräsidentin beteiligt.